SANIERUNG WOHNHAUS -
LUDWIGSHAFEN 2016

Die Fassade des denkmalgeschützten
Wohnhauses ist ein echter Blickfang:

aufwendig mit Sandstein gegliedert und verziert mit vom Jugendstil beeinflussten Neu-Renaissance-Motiven. Dieser Charakter ist in Zukunft auch im Innern des Hauses wieder spürbar.

Hierfür kommen Materialien und Elemente der Bauzeit um 1900, also Holztüren, hohe Sockelleisten, kleinformatige Fliesen und Bordüren zum Einsatz.

Der Umbau des Eingangsbereichs vergrößert das bisher enge Treppenhaus und ermöglicht den Einbau eines Aufzugs, der den barrierefreien Zugang zu allen Etagen ermöglicht.

Erkerdach
Fensterdetail

© JARCKE ARCHITEKTEN